Wimpernverdichtung

Bei der Wimpernverdichtung geht es, in erster Linie um einen volleren Wimpernkranz mit mehr Volumen. Es werden dafür künstliche Wimpern auf die natürlichen Wimpern geklebt. Länge und Dichte der Wimpern kann man dabei individuell anpassen. Außerdem kann man ebenso die Stärke und den Schwung den natürlichen Wimpern individuell anpassen. 

Die Wimpernverdichtung hält ca. 3 - 4 Wochen. Die Anwendung dauert je nach Anzahl der Naturwimpern zwischen 1-2 Stunden.